Neu Produkt Prozess (NPP)

Der NPP ist ein Prozess mit einer der höchsten Querschnittsfunktionen innerhalb eines Finanzinstituts. Es sind nahezu alle Bereiche eines Finanzinstituts involviert. Die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk – AT 8.1) sind der regulatorische Rahmen für den NPP.

Seit 2006 beschäftigen wir uns intensiv mit den Herausforderungen des Neu Produkt Prozesses. Durch unsere Projekte, Studien und die regelmäßigen Round-Table-Veranstaltungen verfügen wir über eine exzellente Expertise in sämtlichen Aspekten des NPPs.

In Folge der Finanzmarktkrise 2008 kam es zu diversen Verschärfungen der Anforderungen, wie z.B. der Implementierung eines Reviewprozesses. Die letzte MaRisk-Novelle (BaFin-Rundschreiben 09/2017) rückt den gesamten Lifecycle eines Produktes in den Vordergrund. Es muss nun regelmäßig überprüft werden, ob freigegebene Produkte noch verwendet werden. Sind diese über einen längeren Zeitraum nicht mehr Gegenstand der Geschäftstätigkeiten gewesen, ist eine Kennzeichnung erforderlich. Diese Neuerung stellt neue Anforderungen an Ihren Prozessablauf und Ihre Produktdatenbank. Um diesen gerecht zu werden, unterstützen wir sie gerne bei der Implementierung einer effizienten und zielgerichteten Lösung.

Unser Leistungsspektrum:

  • Einführung neuer Produkte, Märkte, Dienstleistungen und Vertriebswege
  • Optimierung der Prozessabläufe
  • Auswahl und Implementierung von NPP-Tools
  • Strukturierung des Produktkatalogs und der Produktdatenbank
  • Umsetzung neuer gesetzlicher Anforderungen
  • Durchführung einer ex-post Wirtschaftlichkeitsanalyse