CCP für OTC Derivate

Dodd-Frank + EMIR = CCP²

... ist dies die Formel von Einstein? Nein!

CCP² steht für eine internationale Vereinheitlichung der Abwicklungsprozesse für sogenannte OTC (= Over the Counter) Handelsgeschäfte. Aktuell werden zwischen den Marktteilnehmern annähernd 90% des Gesamtumsatzes als OTC, also ohne Einschaltung einer Börse, umgesetzt. Gründe dafür sind die enorme Flexibilität der Produkte und die Vielzahl der Marktteilnehmer rund um den Globus. Aber diese Flexibilität hat auch eine Schattenseite. Die Abwicklung dieser Geschäfte basiert auf bilateralen Kreditlimiten und diese sind seit der Finanzkrise von allen Banken drastisch zusammengekürzt worden.

Regierungen & Aufsichtsorgane hatten die Wahl, entweder die Vertrauenskrise der Banken auszusitzen oder durch international (für alle Marktteilnehmer) verbindliche Regeln für eine Risikoreduzierung von OTC Geschäften zu sorgen. In dem Dodd Frank Act aus den USA und der EMIR (European Market Infrastructure Regulation) Anweisung der EU haben sämtliche Regierungen die Absicht fixiert, dass alle standardisierten OTC-Derivate über eine zentrale Gegenpartei abgewickelt werden müssen. Darüber hinaus wird eine Reporting-Pflicht für Geschäfte in OTC-Derivaten an ein sogenanntes „Trade Repository“ auferlegt, ähnlich der WpHG § 9 Meldungen.

Was heißt das für Sie? Sie müssen die Entscheidung treffen, wie ihre zentrale Gegenpartei für die Abwicklung aussehen wird – ob Sie sich künftig direkt an einen CCP wie z.B. LCH – London Clearing House anschließen wollen oder über ein Direct Clearing Member Ihre Geschäfte regulieren wollen.

Hier die richtige Entscheidung zu treffen ist essentiell. Sie sollten dabei auch Ihre zukünftige Handelsstrategie kritisch hinterfragen und die Auswirkung auf Ihre Eigenkapital-Anforderungen analysieren. Außerdem müssen Sie prozessuale & technische Vorkehrungen treffen, um Ihre Geschäfte dem Trade Repository zuzuführen.

Keine Sorge, wir helfen Ihnen. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine Ausschreibung zur Identifikation Ihres passenden CCP Partners. Wenn Sie wünschen, bereiten wir die Workshops mit den potentiellen Anbietern auch vor und begleiten Sie bis zur finalen Entscheidung, welcher CCP wie ein Maßanzug zu Ihnen passt. Wenn Sie das wollen, können wir Sie auch gerne beim Design der neuen Prozesse und bei der technischen Anbindung unterstützen.

Übrigens, sollten Sie kein OTC-Geschäft machen – wir haben auch profunde Kenntnisse in Börsenanbindungen.
Unsere Spezialisten sind für Sie da.