Organisatorisches und Prozesse

Wir leben in Zeiten, in denen Unternehmen sich dem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung unterwerfen – die Organisation wird entwickelt, die Prozesse werden gemanagt und optimiert. Überall befinden sich Prozessmodellierungstools im Einsatz, werden Schnittstellen definiert, Service Level Agreements abgeschlossen, Key Performance Indicators und Scorecards zur Messung der quantitativen Leistung definiert, Umstrukturierungen vorgenommen. Die Veränderung ist zur Konstante geworden.

Wir bei finius versuchen, uns der Tätigkeit des Organisierens pragmatisch zu nähern. Im Kern geht es um Arbeitsteilung und Kooperation. Es ist dafür Sorge zu tragen, dass die Ausrichtung auf ein übergreifendes Ziel definiert ist – Kooperation und Koordination. Durch diese Verknüpfungen ist eine Organisation auch immer im systemischen Kontext zu sehen ...

Prozesse stellen die schrittweise Abfolge bei der Abarbeitung der Aufgaben zur Erreichung eines Ziels dar. Volatilität der Märkte, wechselnde Verbünde oder Besitzverhältnisse – z.B. Fusionen – und gesetzliche Rahmenbedingungen legen eine intensive Beschäftigung mit den hauseigenen Prozessen nahe. So können Sie zeitnah und effizient reagieren.

Die Ziele für Optimierungsvorhaben fallen nicht vom Himmel – sie resultieren auch aus den Erkenntnissen, die (Financial) Controlling und die Bestrebungen zur Kostenoptimierung zur Verfügung stellen - überzeugende Beispiele dafür, wie ein etablierter Prozess (Controlling) die notwendigen Informationen für die Zieldefinition eines Projekts liefert und so als Feedback Schleife auf die Organisation Ihres Unternehmens wirkt. Integratives Data Warehousing unterstützt Sie dabei, die notwendige Informationsbasis in entsprechender Aktualität und Qualität zur Verfügung zu haben.

Eine Abgrenzung zwischen Prozessen und Projekten ist, dass Prozesse öfter durchlaufen werden, während Projekte einmalig sind. Im Hinblick auf Ziel und Inhalt von Projekten erscheint uns das plausibel. Aus unserer Erfahrung heraus betrachten wir jedoch das Projektmanagement als einen Prozess, der immer wieder durchlaufen wird, um einmalige Veränderungsvorhaben zu verwirklichen und so selbst die Möglichkeiten zur Messung und Optimierung bietet.

Nicht zuletzt betreffen die Aspekte des steten Wandels die Mitarbeiter Ihres Unternehmens. Was immer der Gegenstand Ihrer Veränderungsvorhaben ist – die angestrebte Lösung muss angemessen und passend für Ihr Unternehmen sein. Mit einem Set von Werkzeugen können Ihre Veränderungsvorhaben maßgeschneidert begleitet werden, um die Menschen in Ihrem Unternehmen persönlich zu erreichen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Gerne stellen wir Ihnen einzelne Projekte detailliert vor.